Liebe in Aktion 2022

Hallo!
Wir werden nach den Sommerferien am 28.08. mit einer neuen Predigtreihe beginnen. An fünf Sonntagen wollen wir uns mit dem Thema „Liebe in Aktion“ beschäftigen. Es geht um die Beziehung zu Gott und um das Miteinander in der Gemeinde, in Familie und Freundeskreisen und darüber hinaus: Wie können liebevolle und echte Beziehungen gelebt werden? Was ist Gottes Vision von Liebe – und wie können wir diese Liebe in unserem Alltag ganz praktisch ausdrücken?

Dieses Thema ist uns so wichtig, dass wir es in Projekt-Kleingruppen vertiefen wollen, die an vier Treffen im September stattfinden.

Wir haben Kleingruppenangebote (ca. 8 Personen) an unterschiedlichen Wochentagen bei den Gastegebern zu Hause. 

Ihr könnt Euch jetzt in die Listen eintragen! Die Listen hängen im Gottesdienstraum an der Pinnwand.

Nutzt diese schöne Gelegenheit, in gemütlicher Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen: Was bedeutet es, wenn Liebe in Aktion kommt?!?

Bei weiteren Fragen könnt Ihr Euch an uns wenden: Jan, Jens und Sara

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Verabschiedung Matthias Mrosk in Neudorf-Platendorf

NGemeindesaalach Abschluss seines Master-Studienganges an der Theologischen Hochschule Elstal ist Matthias Mrosk als Pastor im Anfangsdienst von der Gemeinde Neudorf-Platendorf berufen worden. Hier hat er nach dreijähriger Tätigkeit seinen Dienst beendet, um eine neue Berufung in der Gemeinde Cottbus anzunehmen. In einem gut besuchten Festgottesdienst am 20.11.2022 wurde er mit seiner Frau Gabriella verabschiedet. ...

25.11.2022


„Gemeinsamkeiten erkennen und stärken“

Die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) hat die Apostolische Gemeinschaft als Vollmitglied aufgenommen. Zur VEF gehören nun 13 Mitgliedskirchen und zwei Gastmitglieder..

02.12.2022

„Es knistert wieder in der Gemeinde“

„Es knistert wieder in der Gemeinde. In den Beziehungen der Mitglieder tut sich etwas“, so erlebt Gemeindereferentin Heike Kling die ersten spürbaren Veränderungen in ihrer Gemeinde.

21.11.2022

Go to Top
JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework